Bogensportler beenden Freiluftsaison

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

 

Abschlussturnier mit 25 Schützen von 7 bis 70 Jahren

Saisonabschlußturnier-2016bDas Wetter hatte am Samstag ein Einsehen, der Abschluss der Freiluftsaison der Bogenschützen des STV Wilhelmshaven konnte gebührend gefeiert werden.

Ein Turnier, bei dem jeder Schütze auf zwei unterschiedlichen Entfernungen je 30 Pfeile zu schießen hatte, lockte ein starkes Teilnehmerfeld an die Schießlinie und forderte noch einmal Kraft und Konzentration über drei Stunden.
Nicht nur die routinierten Schützen sondern auch das 7 Jährige Küken und die die 70 jährige Seniorin waren den Anforderungen gewachsen und erreichten ein tolles Ergebnis. Bester Schütze war Sven Rathje mit 532 von maximal 600 Ringen.


Die Saison klang dann mit einem gemeinsamen bunten Familienfest aus, bei dem die Besten geehrt wurden und Preise erhielten.

Nun geht es wieder in die IGS Sporthalle und die Vorbereitung auf die Hallenwettkämpfe beginnt. Die Bögen müssen neu eingestellt werden,  man muß sich wieder an die anderen Lichtverhältnisse gewöhnen. Nicht nur Kreis- und Bezirksmeisterschaft stehen an, auch am Rundenwettkampf und an der Qualifikation zur Landesverbandsliga möchten die Schützen teilnehmen.

Es gilt, ein umfangreiches Programm zu absolvieren, auf das sich aber alle freuen, denn die Leistungsfähigkeit ist gestiegen. Und das wollen sie im Wettkampf beweisen.

Mit Sandra Detmers, die die Schützen zur bestandenen Prüfung gratulierte, ist eine weitere Fachschießsportleiterin dazugekommen, so das nun vier Fachschießsportleiter und ein Trainer (C)  für die Aus- und Weiterbildung zur Verfügung stehen. Damit ist der Verein für die Zukunft sehr gut aufgestellt.