SG Wangerland - STV 0:8 (0:3)

Das letzte Spiel vor der Herbstpause fand in Wangerland statt. Wangerland holte 6 Punkte aus den letzten beiden spielen. Deshalb war die Mannschaft gewarnt. Wangerland, eingestellt von dem Top Torjäger der ersten Mannschaft, Benjamin Tigges, agierte mit einem Libero und zwei Viererketten davor.

Einzig ein Spieler wurde vorne abgestellt. Unser...e Mannschaft mit einem dünnen 13 Mann Kader. 8 Spieler fehlten. Aber so konnten wir wenigstens alle einsetzen.


In der ersten Halbzeit zahlreiche Traumkombinationen über alle Spieler. Man konnte den Jungs ansehen, dass sie richtig Lust auf dieses Spiel haben. Immerhin gelangen gegen 10 Wangerländer am eigenen 16er zur Halbzeit 3 schön herausgespielte Tore. Sinnbild für unsere Überlegenheit, Micha Saake im Tor ohne einen Ballkontakt in Halbzeit 1.


In Halbzeit 2 das gleiche Bild. Es war nur eine Frage der Zeit wann Wangerland einknicken würde, denn die U19 ließ Ball und Gegner vorbildlich laufen. Unsere Jungs erspielten sich Chance um Chance. Eigentlich fielen noch 6 Tore aber es wurden nur 5 vom Schiedsrichter notiert. So stand am Ende ein nie gefährdeter und auch in der Höhe verdienter 9:0 Erfolg.

Die Tore wurden erzielt von: 3 x Peeke Schüttler, 2 x Lukas Langer, 2 x Philipp Kleine, 1x Dominik Oeltermann und 1x Steffen Lehmann.

Es spielten:

Micha Saake, Marcel Theilen (ab 46 Tim Schidt), Jonas Harms, Jan Kruse, Finn Tobias, Steffen Lehmann, Lukas Langer, Peeke Schüttler, Dominik Oeltermann, Tarick Noack, Philipp Kleine (ab 46 Sebastian Reiners)

Die Trainer ( Jürgen Severin und Thorsten Müller) bedanken sich bei den Eltern, Geschwistern, Großeltern für die Unterstützung vor Ort. Danke das ihr in all den spielen bisher so zahlreich dabei gewesen seid. Dann macht es doppelt so viel Spaß und die Jungs freuen sich.