Job im STV

Der STV-Voslapp bietet seinen Mitgliedern vielfältige Möglichkeiten, im Sportbetrieb oder in den Bereichen Organisation und Vereinsverwaltung eine interessante Tätigkeit zu übernehmen. Im Sportbetrieb sind dies in der Hauptsache Aufgaben als:
 
Übungsleiter/in, Trainer/in und Betreuer/in,
Schiedsrichter/in, Kampfrichter/in
 
 
die je nach Ausbildungsstand und Lizenzen eine Vergütung oder Aufwandsentschädigung erhalten. Übungsleiter dürfen derzeit jährlich 2.400,00 € steuerfrei hinzuverdienen!
In der Organisation und der Vereinsverwaltung sind es Aufgaben in den Bereichen:
 
Vorstand
Abteilungsleitung
Arbeitsgruppen für besondere Aufgaben
Veranstaltungsorganisation
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Vereinszeitschrift "Aktiv"
Internet-Redaktion
Sponsoring und Werbung
 
Die in den genannten Bereichen ehrenamtlich tätigen Personen erhalten keine regelmäßige Vergütung! Für Tätigkeiten im Auftrage des Vereins erhalten sie lediglich eine Aufwandsentschädigungen in Höhe der tatsächlich angefallenen Kosten. Die "Ehrenamtlichen" können ihre Tätigkeit aber steuermindernd geltend machen und erhalten dadurch zumindest eine kleine finanzielle Entschädigung. Jedem Ehrenamtlichen steht ein gesetzlicher Steuerfreibetrag von 720,00 € zu.
 
Daneben gibt es noch einige Tätigkeiten im Wirtschaftsbetrieb des STV-Voslapp, z. B. die Mitarbeiter/innen in den zwei Vereinsheimen, in der Verwaltung oder bei der Pflege der Außenanlagen und des Sportplatzes. Ein Sportverein wie der STV-Voslapp muss bestrebt sein, die Kosten für die Mitarbeiter/innen möglichst gering zu halten und in erster Linie auf freiwillige, ehrenamtliche Mitarbeiter/innen zurückgreifen.
 
Dieses ist in heutiger Zeit nicht immer einfach, denn die Bereitschaft, ehrenamtlich tätig zu werden, hat stark abgenommen. Viele Menschen wollen ihre Freizeit "genießen", vergessen dabei aber, dass gerade die gemeinschaftliche Tätigkeit in einem Verein, der Kontakt mit anderen Menschen und die mit der ehrenamtlichen Tätigkeit gewonnenen Erfolgserlebnisse das Leben bereichern und einen gesunden Ausgleich zum Alltag schaffen. Interessenten, die aktiv mitgestalten wollen, sind bei uns jederzeit willkommen.
 
Den ersten Schritt müsst ihr selber machen!
Der Vorstand